Am Montag haben wir die Szenen für das letzte Musikvideo gedreht, das, wenn alles klappt, Anfang September herauskommen soll. “Too smart for me” heisst der Song, und der Drehtag war ein echter Spaß! Das Industriemuseum Sensenhammer e.V. hat uns seine Werkshalle zur Verfügung gestellt. Und zwischen Gitterboxen, Ambossen und Schmiedehämmern haben wir mit dem kompletten Team Szene um Szene abgedreht, bis wir irgendwann alles im Kasten hatten. Jetzt geht es in den Schnitt und die Postproduktion. Markus Bender wird das Video produzieren.

Das Team (v.l.n.r.): Markus Bender, Frank Wiesen, Reto Mandelkow, Jan Wienstroer, Udo, Katja Symannek, Julia Leisen, Willem Beuss. Hinter der Kamera: Freddi Lubitz.

Das kommende Album hat zwar noch immer keinen Namen, spätestens Anfang September, wenn das Video erscheinen soll, ist aber einer da. Versprochen!