“The Pirate´s son” veröffentlicht!

Es gibt einen Grund zum Feiern, denn das neue Album „The pirate´s son ist veröffentlicht!

Und wir haben uns einiges einfallen lassen im Studio:

13 Songs, 10 davon mit Gesang, 3 Instrumentals.
Mit Songs von Country („Long distance runner“) über treibende Rocknummern (“Driving”, Shameless”) bis hin zu ruhigen Liedern mit Akustikgitarre und Akkordeon („The pirate´s son“) haben wir genau die Bandbreite auf der CD, die die Band auch live auszeichnet.

So ziemlich jeden Einfall, den wir im Studio hatten, haben wir auch ausprobiert, und vieles findet man tatsächlich auf der Platte wieder. So gibt es einen Shantychor (“City by the sea”), Backingvocals im 11/8 Takt, Slidegitarren und jeder Menge Ideen mehr.

Aber all das soll natürlich dem Song dienen und ihn unterstützen. Der Song muss etwas aussagen, seine Geschichte erzählen und einen mitnehmen. Ohne diese Geschichte ist ein Solo nur eine Aneinanderreihung von Tönen und ein Chor nur ein Chor.

„The pirate´s son“ ist, wie jedes Singer/Songwriter Album, sehr persönlich und die Songs sind an völlig unterschiedlichen Orten entstanden:
Der Titeltrack beispielsweise verdankt seine Entstehung der langen Wartezeit zwischen Soundcheck und Show in einem Hotelzimmer in Potsdam, und handelt von dem manchmal schwierigen Verhältnis zwischen Vätern und Söhnen.
„Higher, faster, more“ schrieb sich quasi von selbst, nach einer sehr schwierigen persönlichen Phase.
„City by the sea“ handelt vom Heimatstadt-Gefühl, dass man ein Leben lang in sich trägt.

Die Instrumentalsongs haben zwar keinen Text, tragen ihre Titel aber auch nicht ohne Grund. „Clear day, mountain view“ beispielsweise ist J.S. Bach beeinflusst und hat seinen Titel von einem Foto eines Bergsees in Tirol, während „Driving“ eine akustische Fahrt mit einem PS-Boliden darstellt, in Tempo 200!

Anyway, es ist ein tolles Album geworden, auf das wir sehr stolz sind und wir hoffen, das es Dir auch gefällt!

– Wo kann ich es bekommen?

Es ist auf allen gängigen digitalen Plattformen wie Amazon (dort auch als CD), itunes etc. erhältlich.

Du bekommst es auch bei meinem Label Acoustic Delite (www.acoustic-delite.de) oder bei uns.

Sende uns einfach eine email. Das Album kommt per Rechnung und  kostet 14,90 € + 2,-€ Versand.

 

Bis bald!

Udo